Museumsfahrten mit der Bimmelbahn

20160713 bimmelbahnauftakt Ab sofort soll es regelmäßig eine Tagesfahrt zum Wettermuseum geben. "Immer dienstags ab 10:00 Uhr fährt die Bahn in Wendisch Rietz los und bis 15:30 Uhr wieder zurück", bietet der Unternehmer Jürgen Sehne an. Unterwegs, z. B. auch in Bad Saarow, können Fahrgäste dazu steigen. „… und in der Millibar des Museums werden Kaffee und Kuchen sowie eine Führung durchs Museum angeboten“, wirbt Jürgen Sehne um zahlreiche Fahrgäste. Anmeldungen einer Tagesfahrt direkt beim „Lokführer“ über Tel. 0176 60857609 oder spontanes Zusteigen (Fahrplan). Nachfragen zum Angebot, evtl. auch zu Sonderfahrten für Gruppen, sind auch über das Wettermuseum möglich.

weiterlesen

10. Geburtstag bei Superwetter

geb10 web stolpe Superwetter? Das ist kein meteorologischer Begriff. Aber wenn ein Tief (namens Theresia) über dem Erzgebirge in Reichweite ist, um 9 Uhr ein kräftiger Schauer über die Region zieht, dann ist das Wetter mit gelegentlichem Sonnenschein (tagsüber insgesamt 108 min!) und Trockenheit zwischen 10 und 16 Uhr bei angenehmen 22,9 °C als Tageshöchsttemperatur wirklich ein Geschenk. Entsprechend gut war die Stimmung beim Veranstalter und den über 600 Gästen. Unter Ihnen Manfred Stolpe und Manfred Zalenga. Eine kleine Impression liefert nachfolgendes YouTube-Video.

weiterlesen

Wettermuseum wirbt um Vereinsmitglieder

Die Kulturstiftung des Bundes hat den Wettbewerb "Call for Members" ausgerufen, um die kulturelle Arbeit von Vereinen in den ostdeutschen Flächenländern zu unterstützen. Diejenigen Vereine, die während der Wettbewerbslaufzeit bis Juni 2017 am meisten neue Mitglieder gewinnen, erhalten pro neuem Mitglied von der Kulturstiftung eine Prämie von 50 Euro, maximal bis zu 5.000 Euro. Die Chance, von der Gesamtpreissumme 160.000 EUR auch für das Wettermuseum etwas abzubekommen, ist groß. Wenn wir wenigstens 35 neue Mitglieder gewinnen, sogar sehr groß.  Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit und unseren Verein durch eine Mitgliedschaft. Auszufüllen und zurückzusenden sind der Aufnahmeantrag und die Beitrittsbestätigung für die Kulturstiftung des Bundes.

mitglied werden button

weiterlesen

Barocke Effektmaschinen

Sonderausstellung 2017

Bis Januar 2018 hat die Initiative TheaterMuseumBerlin e.V. ihre Nachbauten barocker Effektmaschinen nach Lindenberg ausgeliehen. Vier Geräte wurden in der „Ballonhalle 2“ aufgestellt und können Wind, Regen und Donner zumindest akustisch simulieren.
Foto: St. Gräbener (Initiative TheaterMuseumBerlin e.V.)

weiterlesen

Stromsperre in unserer Straße

Leider können wir am 6. Juni (Dienstag nach Pfingsten) nicht öffnen. Wir bedauern das sehr.

Zum Stand im Wettbewerb CallForMembers: Leider gibt es erst 10 Neumitglieder. Diese begrüßen wir recht herzlich. Wir bitten alle Wetterfreunde, den letzten Termin Anfang Juni nicht zu verpassen. Wer uns unterstützen will und kann sollte jetzt Mitglied unseres Vereins werden! Jahresbeitrag 30 EUR, das sind im Monat 2 EUR 50 Cent..

weiterlesen

schultag

Service Qualität Deutschland Logo

Das Wettermuseum hat die Stufe I erreicht.

Veranstaltungen

Feuer, Fluten, Hagelwetter

Mittwoch 23.08.2017 16 Uhr Wettermuseum Lindenberg, Foyer/Cafeteria:  Buchlesung und Diskussion mit dem Autor Thomas Adam über "Feuer, Fluten, Hagelwetter - Naturkatastrophen in Baden-Württemberg" sowie über Hexenverfolgung,  „das Jahr ohne Sommer 1816“ und die Erfindung der Draisine.

 

Radscharmützel 2017

Auf die Räder fertig los...  Noch ist es einige Monate hin, aber wir sind wieder dabei, diesmal am 3. September. Jetzt bereits vormerken!!

Weiterlesen...

dwd

logo-pfeile     © Wettermuseum e. V. | Herzberger Straße 21 | 15848 Tauche, OT Lindenberg | Tel.: 033677 62521 | Mail: verein@wettermuseum.de Impressum

Joomla templates by Joomlashine