20160713 bimmelbahnauftakt Ab sofort soll es regelmäßig eine Tagesfahrt zum Wettermuseum geben. "Immer dienstags ab 10:00 Uhr fährt die Bahn in Wendisch Rietz los und bis 15:30 Uhr wieder zurück", bietet der Unternehmer Jürgen Sehne an. Unterwegs, z. B. auch in Bad Saarow, können Fahrgäste dazu steigen. „… und in der Millibar des Museums werden Kaffee und Kuchen sowie eine Führung durchs Museum angeboten“, wirbt Jürgen Sehne um zahlreiche Fahrgäste. Anmeldungen einer Tagesfahrt direkt beim „Lokführer“ über Tel. 0176 60857609 oder spontanes Zusteigen (Fahrplan). Nachfragen zum Angebot, evtl. auch zu Sonderfahrten für Gruppen, sind auch über das Wettermuseum möglich.

schultag

Service Qualität Deutschland Logo

Das Wettermuseum hat die Stufe I erreicht.

Veranstaltungen

Tag des Barometers

Sonntag, 15. Oktober: Tag des Barometers wird erstmalig begangen! Eine Initiative des Wettermuseums.
Evangelista Torricelli entwickelte 1644 das Quecksilberbarometer. Der Mathematiker wurde am 15. Oktober 1608 geboren. Ihm zu Ehren rief der Verein Wettermuseum e.V. den 15. Oktober als „Tag des Barometers“ aus. Fällt der Tag auf einen Werktag, so ist der danach folgende Sonntag der entsprechende Gedenktag. In diesem Jahr fällt der 15. Oktober auf einen Sonntag und das Wettermuseum lädt zu einer ersten Veranstaltung ein.

Es wird eine kleine Sonderausstellung geben und Vereinsmitglieder beantworten Fragen zum Barometer.


Sonderausstellung Richard Aßmann

Eröffnung 27.05.2018

Am 28. Mai 2018 jährt sich der Todestag Richard Aßmanns zum 100. Mal. Das Wettermuseum ehrt den vielseitigen Wissenschaftler und Organisator mit einer kleinen Sonderausstellung.


dwd

logo-pfeile     © Wettermuseum e. V. | Herzberger Straße 21 | 15848 Tauche, OT Lindenberg | Tel.: 033677 62521 | Mail: verein@wettermuseum.de Impressum

Joomla templates by Joomlashine