Spenden

Wir bitten um Ihre Unterstützung für unser Museum.
Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, uns zu helfen:

1. Online-Geldspende mit dem Bildungsspender

Bei Geldspenden bis 200 Euro gilt die Kleinspendenregel, eine Spendenbescheinigung (Zuwendungsbescheinigung) ist nicht notwendig.
Bei Online-Geldspenden über 200 Euro stellt Bildungsspender die Zuwendungsbescheinigung aus.
Im unteren Bereich auf dieser Seite sehen das Onlineformular dazu.

2. Geldspende bis 200 Euro

Unterstützen Sie uns mit einer Geldspende bis 200 Euro auf eines unserer Spendenkonten. Bitte reichen Sie eine Kopie Ihres Bankauszuges mit beiliegendem Dokument beim Finanzamt ein.
Kleinspendenregelung

3. Geldspende über 200 Euro

Mit einer Geldspende über 200 Euro helfen Sie uns sehr. Vielen Dank bereits jetzt. Sie erhalten von uns zum Jahreswechsel eine schriftliche Zuwendungsbescheinigung, so fern Sie Ihre Adresse angegeben haben.
Falls Sie eine Zuwendungsbescheinigung früher benötigen, rufen Sie uns an oder schreiben eine Email.

Unsere Spendenkonten:

Kennwort Spende Wettermuseum
Sparkasse Oder-Spree
IBAN DE21 1705 5050 3162 9748 51
BIC WELADED1LOS

Oder:
Kennwort Spende Wettermuseum
Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree eG
IBAN DE10 1706 2428 0006 0358 41
BIC GENODEF1BKW

 

 

schultag

Service Qualität Deutschland Logo

Das Wettermuseum hat die Stufe I erreicht.

Veranstaltungen

Tag des Barometers

Sonntag, 15. Oktober: Tag des Barometers wird erstmalig begangen! Eine Initiative des Wettermuseums.
Evangelista Torricelli entwickelte 1644 das Quecksilberbarometer. Der Mathematiker wurde am 15. Oktober 1608 geboren. Ihm zu Ehren rief der Verein Wettermuseum e.V. den 15. Oktober als „Tag des Barometers“ aus. Fällt der Tag auf einen Werktag, so ist der danach folgende Sonntag der entsprechende Gedenktag. In diesem Jahr fällt der 15. Oktober auf einen Sonntag und das Wettermuseum lädt zu einer ersten Veranstaltung ein.

Es wird eine kleine Sonderausstellung geben und Vereinsmitglieder beantworten Fragen zum Barometer.


Sonderausstellung Richard Aßmann

Eröffnung 27.05.2018

Am 28. Mai 2018 jährt sich der Todestag Richard Aßmanns zum 100. Mal. Das Wettermuseum ehrt den vielseitigen Wissenschaftler und Organisator mit einer kleinen Sonderausstellung.


dwd

logo-pfeile     © Wettermuseum e. V. | Herzberger Straße 21 | 15848 Tauche, OT Lindenberg | Tel.: 033677 62521 | Mail: verein@wettermuseum.de Impressum

Joomla templates by Joomlashine